Angebote zu "Friedrichs" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Friedrichs:Neulich i.Geissbockheim Hist
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Neulich in Geißbockheim History, Titelzusatz: Die Geschichte des 1. FC Köln muss neu geschrieben werden, Autor: Friedrichs, Ralf // Steffan, Frank, Verlag: Edition Steffan // Steffan, Frank, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Comic // Graphic Novel // Fußball // Cartoon // Humor // Zitat // Kaiserslautern // Graphic Novels und Comics: Formate, Rubrik: Ballsport, Seiten: 137, Gewicht: 202 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Stürner, Wolfgang: Staufisches Mittelalter
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.05.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Staufisches Mittelalter, Titelzusatz: Ausgewählte Aufsätze zur Herrschaftspraxis und Persönlichkeit Friedrichs II., Autor: Stürner, Wolfgang, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH // Böhlau Köln, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Friedrich II // römisch-deutscher Kaiser // Hohenstaufen // Dynastie // Staufer // Christi Geburt bis 1500 nach Chr // Europa // Biografien: allgemein // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 343, Abbildungen: Ca. 15 s/w-Abb. auf 8 Taf., Reihe: Stuttgarter Historische Forschungen (Nr. 14), Gewicht: 683 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Gleixner, Sebastian: Sprachrohr kaiserlichen Wi...
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.09.2006, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Sprachrohr kaiserlichen Willens, Titelzusatz: Die Kanzlei Kaiser Friedrichs II. (1226-1236), Autor: Gleixner, Sebastian, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH // Böhlau Köln, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Friedrich II // römisch-deutscher Kaiser // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Mittelalter // Geschichtswissenschaft // Politik und Staat // 1000 bis 1500 nach Christus // Geschichtsforschung: Quellen, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 580, Abbildungen: Zahlr. tls. farbige Abbildungen, Reihe: Beihefte zum Archiv für Diplomatik, Schriftgeschichte, Siegel- und Wappenkunde (Nr. 11), Gewicht: 973 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Buch - Johann und Georg: Drama an der Hofoper, ...
16,80 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Liebe und Intrigen im Preussen Friedrichs des GroßenAuftakt zu einem großen Musikfest: König Friedrich hat für die Oper Montezuma das Libretto, den Text, geschrieben. Die besten Musiker sind für die Uraufführung an der Königlichen Hofoper in Berlin engagiert, darunter der italienische Star-Sänger Paolino. Dessen Ankleider, der Waisenjunge Johann, trifft unerwartet auf seine große Liebe Emma. Während der Vorbereitungen spielen sich hinter der Bühne Dramen ab - es geht um Karrieren, Einfluss, Macht und Drogen. Gemeinsam entdecken Johann und Emma große Geheimnisse. Eine kurze Begegnung mit dem König bringt für Johann eine schicksalhafte Wendung.In diesem dritten Buch von Caroline Flühs Preußen-Trilogie stellt sich schließlich die wahre Identität der Madame R. heraus. Im abenteuerlichen Leben der Waisenjungen Johann und Georg und der Freundinnen Emma und Leonie aus der Gegenwart hat sie eine rätselhafte Rolle gespielt. Nun zeigt sich, wie das barocke Zeitalter des 18. Jahrhunderts mit dem Heute verbunden ist.Flüh, CarolineNach ihrem Studium in den USA, Tätigkeiten in der Textilindustrie und Entwicklungshilfe hat Caroline Flüh begonnen, für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Drama an der Hofoper ist ihr drittes Buch. In Kooperation mit Museen, Schauspielern und Musikern vermittelt sie die Inhalte ihrer Trilogie und das Leben im 18. Jahrhundert an ihre Zielgruppe. Sie lebt mit ihrer Familie in Potsdam.Bernhardi, AnneAnne Bernhardi studierte in Hamburg an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Illustration und widmete sich dabei vor allem dem historischen Sachbuch. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, und arbeitet freiberuflich für verschiedene Verlage und Auftraggeber.

Anbieter: myToys
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Buchhandlungen. Eine Liebeserklärung
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Hommage an die Welt der Bücher"Bücher sind der Beweis, dass Menschen Magisches bewirken können." Wirft man einen Blick in die Buchhandlungen, die der renommierte Fotograf Horst A. Friedrichs porträtiert hat, versteht man das Zitat des Autors und Astrophysikers Carl Sagan sofort: Vom schwimmenden Buchladen auf einem Kanalboot bis zu endlosen Bücherreihen in einer ehemaligen Kathedrale zeigt Friedrichs eine erlesene Auswahl von 47 unabhängigen Buchhandlungen. Seine Bilder öffnen die Türen in die einzigartige Welt der Bücher und ihrer enthusiastischen Händler, die mit viel Feingefühl und großer Leidenschaft außergewöhnliche Orte erschaffen. Schatzkammern voller kostbarer Ideen, Räume der Fantasie und der Rebellion. Mikrokosmen für Menschen mit offenem Geist. Nie waren diese Orte so wichtig wie heute, in einer Zeit der Fake News und Kurznachrichten. Erzählt werden die Geschichten vom Autor Stuart Husband. Mit Porträts der Buchhandlungen Walther König (Köln), Shakespeare & Company (Paris), Lello (Porto) u.v.m.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Buchhandlungen. Eine Liebeserklärung
37,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Hommage an die Welt der Bücher"Bücher sind der Beweis, dass Menschen Magisches bewirken können." Wirft man einen Blick in die Buchhandlungen, die der renommierte Fotograf Horst A. Friedrichs porträtiert hat, versteht man das Zitat des Autors und Astrophysikers Carl Sagan sofort: Vom schwimmenden Buchladen auf einem Kanalboot bis zu endlosen Bücherreihen in einer ehemaligen Kathedrale zeigt Friedrichs eine erlesene Auswahl von 47 unabhängigen Buchhandlungen. Seine Bilder öffnen die Türen in die einzigartige Welt der Bücher und ihrer enthusiastischen Händler, die mit viel Feingefühl und großer Leidenschaft außergewöhnliche Orte erschaffen. Schatzkammern voller kostbarer Ideen, Räume der Fantasie und der Rebellion. Mikrokosmen für Menschen mit offenem Geist. Nie waren diese Orte so wichtig wie heute, in einer Zeit der Fake News und Kurznachrichten. Erzählt werden die Geschichten vom Autor Stuart Husband. Mit Porträts der Buchhandlungen Walther König (Köln), Shakespeare & Company (Paris), Lello (Porto) u.v.m.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Wie ein Lamm unter Löwen (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der große Staufer-Roman Im Jahre 1194 wird am zweiten Weihnachtstag auf dem Marktplatz von Jesi ein Kind geboren: Friedrich, der Sohn des Kaisers Heinrich und seiner Frau Konstanze. Wild und ungebändigt wächst der Junge in den Gassen von Palermo auf, regiert später das Kaiserreich und stirbt 1250 nach einem erfülltem Leben - und jahrelanger Auseinandersetzung mit dem Papst. Im Jahre 1284 verkündet ein würdiger alter Mann mit schneeweißem Haar auf dem Marktplatz von Köln: "Ich bin Friedrich der Staufer. Ich bin nicht, wie ihr glaubt, vor vielen Jahren gestorben, sondern nach einer langen Pilgerfahrt aus dem Heiligen Land zurückgekehrt, um Frieden zu bringen." Die Zuhörer sind erstaunt, welche Einzelheiten aus dem Leben des Kaisers der Unbekannte kennt. Der Mann kann kein Betrüger sein! Aber wer ist er dann? Die Gestalt Friedrichs II., den man "das Staunen der Welt" nannte, steht im Zentrum des Mittelalters. In seinem farbenprächtigen Roman schildert Tilman Röhrig das Leben des Herrschers - und dasjenige des Mannes, dessen einzige Aufgabe es war, Friedrich zu dienen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Wie ein Lamm unter Löwen (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der große Staufer-Roman Im Jahre 1194 wird am zweiten Weihnachtstag auf dem Marktplatz von Jesi ein Kind geboren: Friedrich, der Sohn des Kaisers Heinrich und seiner Frau Konstanze. Wild und ungebändigt wächst der Junge in den Gassen von Palermo auf, regiert später das Kaiserreich und stirbt 1250 nach einem erfülltem Leben - und jahrelanger Auseinandersetzung mit dem Papst. Im Jahre 1284 verkündet ein würdiger alter Mann mit schneeweißem Haar auf dem Marktplatz von Köln: "Ich bin Friedrich der Staufer. Ich bin nicht, wie ihr glaubt, vor vielen Jahren gestorben, sondern nach einer langen Pilgerfahrt aus dem Heiligen Land zurückgekehrt, um Frieden zu bringen." Die Zuhörer sind erstaunt, welche Einzelheiten aus dem Leben des Kaisers der Unbekannte kennt. Der Mann kann kein Betrüger sein! Aber wer ist er dann? Die Gestalt Friedrichs II., den man "das Staunen der Welt" nannte, steht im Zentrum des Mittelalters. In seinem farbenprächtigen Roman schildert Tilman Röhrig das Leben des Herrschers - und dasjenige des Mannes, dessen einzige Aufgabe es war, Friedrich zu dienen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Ernst Kantorowicz
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Kantorowicz (1895-1963), einer der meist diskutierten deutsch-amerikanischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts, führte ein schillernd-dramatisches Leben, das viele große Ereignisse und Denker seiner Zeit berührte. Als Mittelalterhistoriker, dessen Ideen weit über sein eigenes Fachgebiet hinausreichen, erlangte er durch zwei Bücher Weltruhm: die Biographie Kaiser Friedrichs II. (1927) und die zum Klassiker gewordene Studie "The King's Two Bodies" (1957)."Mit Sicherheit auf Jahre die maßgebliche Biographie [...]. Lerners Biographie angemessen zu würdigen, heißt von seiner Rechercheleistung und Quellenarbeit zu sprechen."Ulrich Raulff, Zeitschrift für IdeengeschichteAls Sohn eines der größten deutschen Likörfabrikanten in Posen aufgewachsen, wurde Kantorowicz im Ersten Weltkrieg mehrfach ausgezeichnet, aber nach einer Affäre mit der Geliebten des Oberbefehlshabers zurückbeordert. Nach dem Krieg nahm er in seiner Heimatstadt an Kämpfen gegen die Polen, in Berlin gegen die Spartakisten und in München gegen die bayerische Räterepublik teil. In der Weimarer Republik war er leidenschaftlicher Nationalist und bevorzugter Jünger des Dichters Stefan George.1933 erhob er als Professor in Frankfurt mutig seine Stimme gegen das Regime und knüpfte nach seiner Zwangsemeritierung in Oxford und Berlin neue Kontakte, u. a. zu Maurice Bowra, Isaiah Berlin, Marion Gräfin Dönhoff und Albrecht Graf von Bernstorff. Während der Novemberpogrome entging Kantorowicz als Jude nur knapp der Verhaftung und floh nach Berkeley. Dort entließ man ihn, als er sich 1950 weigerte, einen antikommunistischen "Treueeid" zu unterzeichnen. Kantorowicz wurde an das "Institute for Advanced Study" in Princeton berufen, wo er bis zu seinem Tod neue Freundschaften, u. a. mit Erwin Panofsky und Robert Oppenheimer, schloss. Robert E. Lerner erzählt die Geschichte eines großen Intellektuellen, dessen Leben und Epoche ebenso faszinierend waren wie seine Arbeit."Dieses Buch ist ein Glücksfall. [Eine] unfassbar bewegte Lebensgeschichte, die selbst im Zeitalter der Extreme ihresgleichen sucht."Karl Ubl, Historisches Institut, Universität zu Köln (HSozKult)

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot