Angebote zu "Reinhold" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Kruse, Reinhold: Köln-Nippes
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Köln-Nippes, Autor: Kruse, Reinhold // Klein, Wolfgang, Verlag: Sutton Verlag GmbH // Sutton, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Köln // Geschichte // Politik // Gesellschaft, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 127, Abbildungen: 200 Abbildungen, Reihe: Sutton Archivbilder, Gewicht: 338 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Neven DuMont, Reinhold: Gebrauchsanweisung für ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2004, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gebrauchsanweisung für Köln, Autor: Neven DuMont, Reinhold, Verlag: Piper Verlag GmbH // Piper, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reisebericht // Reisebeschreibung // Reisetagebuch // Köln // Reiseberichte // Reiseliteratur, Rubrik: Reiseberichte // Deutschland, Seiten: 188, Reihe: Piper Taschenbuch, Gewicht: 260 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
ICONS, Photographie des 20. Jahrhunderts, Museu...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Solcera®
33,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonnenschäden einfach beheben Zur äußerlichen Behandlung Aktinischer Keratosen bei Erwachsenen mit einem intakten Immunsystem. Aktinische Keratosen, auch Lichtkeratosen oder solare Keratosen genannt, zeigen sich durch zunächst kaum tastbare und später raue, schuppige Hautstellen an Körperstellen, die im Laufe des Lebens häufig der Sonne (UV-Strahlung) ausgesetzt waren. Dieses Medizinprodukt sollte nur bei ärztlich bestätigter aktinischer Keratose angewendet werden.: Innovative Therapie von Aktinischen Keratosen Überzeugend wirksam, sicher und gut verträglich* Hohe Patientenzufriedenheit und Compliance* * Reinhold U et al. Neuer therapeutischer Ansatz zur Behandlung der aktinischen Keratose mit Kaliumhydroxid 5 % Lösung (Solcera®). 22. Jahrestagung der Dwfa NRW 2019 Köln, 28.11.-1.12.2019 (Poster). Wie ist Solcera anzuwenden? Tragen Sie die Solcera-Lösung zweimal täglich mit einem der beiliegenden Spezialapplikatoren auf alle betroffenen Bereiche auf. Wenn Sie dickere oder verhärtete Keratosen haben, wird Ihr Arzt Ihnen möglicherweise raten, Solcera dreimal täglich anzuwenden. Die Behandlungsfläche sollte sauber und trocken sein. Sorgen Sie bei jeder Anwendung für eine sehr gute Beleuchtung. Entfernen Sie den Standfuß zusammen mit der Flasche von der Box mit den Applikatoren, Stellen Sie den Standfuß mit der Flasche während der Anwendung immer auf eine feste und ebene Unterlage, um ein versehentliches Umkippen zu verhindern. Entnehmen Sie einen Applikator aus der Plastikbox Öffnen Sie den kindergesicherten Verschluss der SolceraFlasche (Drücken und gleichzeitiges Drehen nach links), • Tauchen Sie den Applikator in die Flasche ein, so dass er mit der Solcera-Lösung benetzt ist. Streichen Sie die betroffenen Hautbereiche einschließlich eines schmalen Randbereichs (1 mm) umgebender Haut mit dem Applikator ein. Lassen Sie die Lösung eintrocknen. Benetzen Sie den Applikator erneut mit Solcera-Lösung, um die nächste Keratose auf die gleiche Art zu behandeln. Wenn Sie mit der Behandlung aller Keratosen fertig sind, verschließen Sie bitte die Flasche sorgfältig. Benutzte Applikatoren nicht aufbewahren und nicht in die Box zurückstecken. Für Kinder unzugänglich entsorgen. Waschen Sie Ihre Hände nach der Anwendung von Solcera. Ca. 1 mm Randbereich mitbehandeln Inhaltsstoff Kaliumhydroxid 5 % Lösung.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Solcera®
33,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonnenschäden einfach beheben Zur äußerlichen Behandlung Aktinischer Keratosen bei Erwachsenen mit einem intakten Immunsystem. Aktinische Keratosen, auch Lichtkeratosen oder solare Keratosen genannt, zeigen sich durch zunächst kaum tastbare und später raue, schuppige Hautstellen an Körperstellen, die im Laufe des Lebens häufig der Sonne (UV-Strahlung) ausgesetzt waren. Dieses Medizinprodukt sollte nur bei ärztlich bestätigter aktinischer Keratose angewendet werden.: Innovative Therapie von Aktinischen Keratosen Überzeugend wirksam, sicher und gut verträglich* Hohe Patientenzufriedenheit und Compliance* * Reinhold U et al. Neuer therapeutischer Ansatz zur Behandlung der aktinischen Keratose mit Kaliumhydroxid 5 % Lösung (Solcera®). 22. Jahrestagung der Dwfa NRW 2019 Köln, 28.11.-1.12.2019 (Poster). Wie ist Solcera anzuwenden? Tragen Sie die Solcera-Lösung zweimal täglich mit einem der beiliegenden Spezialapplikatoren auf alle betroffenen Bereiche auf. Wenn Sie dickere oder verhärtete Keratosen haben, wird Ihr Arzt Ihnen möglicherweise raten, Solcera dreimal täglich anzuwenden. Die Behandlungsfläche sollte sauber und trocken sein. Sorgen Sie bei jeder Anwendung für eine sehr gute Beleuchtung. Entfernen Sie den Standfuß zusammen mit der Flasche von der Box mit den Applikatoren, Stellen Sie den Standfuß mit der Flasche während der Anwendung immer auf eine feste und ebene Unterlage, um ein versehentliches Umkippen zu verhindern. Entnehmen Sie einen Applikator aus der Plastikbox Öffnen Sie den kindergesicherten Verschluss der SolceraFlasche (Drücken und gleichzeitiges Drehen nach links), • Tauchen Sie den Applikator in die Flasche ein, so dass er mit der Solcera-Lösung benetzt ist. Streichen Sie die betroffenen Hautbereiche einschließlich eines schmalen Randbereichs (1 mm) umgebender Haut mit dem Applikator ein. Lassen Sie die Lösung eintrocknen. Benetzen Sie den Applikator erneut mit Solcera-Lösung, um die nächste Keratose auf die gleiche Art zu behandeln. Wenn Sie mit der Behandlung aller Keratosen fertig sind, verschließen Sie bitte die Flasche sorgfältig. Benutzte Applikatoren nicht aufbewahren und nicht in die Box zurückstecken. Für Kinder unzugänglich entsorgen. Waschen Sie Ihre Hände nach der Anwendung von Solcera. Ca. 1 mm Randbereich mitbehandeln Inhaltsstoff Kaliumhydroxid 5 % Lösung.    

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Das vierte Skalpell, Hörbuch, Digital, 1, 188min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Johannes Thomsen ist aus Hamburg angereist, um eine Stelle als Röntgenarzt in Köln anzutreten und macht sich daher auf die Suche nach einer Wohnung. Ein Inserat führt ihn zu dem Medizinstudenten Klaus Wildbold. Bei der Ankunft des Doktors ist dieser allerdings tot - erstochen mit einem Skalpell! Wer könnte Interesse daran gehabt haben, den jungen Mann zu ermorden? Und wer ist die hübsche junge Frau auf dem Foto, das auf dem Schreibtisch des Opfers steht? Thomsen soll es bald erfahren, denn die Dame arbeitet im selben Krankenhaus, in dem er soeben seine Arbeit aufgenommen hat.Ausgerechnet dort geschieht ein weiterer Mord: Klinikchef Prof. Stickhahn hat ebenfalls ein Skalpell im Rücken. Als sich schließlich herausstellt, dass die Tatwaffen aus dem Klinik-OP stammen und dort insgesamt vier Skalpelle verschwunden sind, wird klar, dass es nicht bei zwei Toten bleiben wird. In alten Operationsprotokollen stößt Thomsen auf eine heiße Spur... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Hirthe, Arnold Marquis, Gert Haucke, Curt Goetz-Pflug, Elisabeth Hitzenberger, Reinhold Bernt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/007771/bk_edel_007771_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Das Herz europaschwer: Heimwehgeschichten aus S...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Geschichten von deutschen und österreichischen Hitlerflüchtlingen in Südamerika hat Fritz Kalmar zugehört und sie zu einem Panorama von kuriosen, humoristischen und wehmütigen "Heimwehgeschichten" zusammengesetzt. Sie handeln nicht nur von gescheiterten Lebensplänen im Exil, etwa von Herrn Blatt in Montevideo, seiner Braut Paula in Köln und einer ganz privaten, tragikomischen Arisierung. Auch von den unerfüllbaren Sehnsüchten in der Fremde erzählen sie, etwa in der Geschichte des "Austrospinners", der auf der Hacienda A.E.I.O.U. im bolivianischen Hochland bei Cochabamba sitzt und zeitlebens auf den Besuch des Kaisers oder eines kaiserlichen Familienmitglieds wartet. Vor allem spiegeln Kalmars Erzählungen Strategien des Überlebens wie jene des Reinhold Specht, der im peruanischen Exil kaum mehr Spanisch erlernt als die Phrase "Ay, caramba", aber nach der Rückkehr gerade mit diesem kleinen Sprachvorrat bei den Kegelbrüdern in Ernsbach/Württemberg zum Helden avanciert. Fritz Kalmar, nach eigenen Worten selbst "geübter Heimwehträger", erzählt in seinem Buch von dem, was Exil bedeuten kann: von Beheimatung in der Fremde und imaginierter Heimkehr, von "übersetzten" Gefühlen und Sprachlosigkeit, von exotischen Zwischenwelten und Praterwiesen am Rio de la Plata, mit einem Wort davon, dass "zwei halbe Heimaten" nie eine ganze werden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Fritz Kalmar. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004235/bk_edel_004235_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Köln-Nippes
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nippes, das facettenreiche und lebenswerte linksrheinische Veedel rund um die Neusser Straße, ist das lebendige Zentrum des gleichnamigen Kölner Stadtbezirks. Weit über die Grenzen des Stadtteils beliebt ist besonders der werktägliche Markt, der seit mehr als hundert Jahren auf dem Wilhelmplatz stattfindet. Nach dem großen Erfolg ihres Bildbands "Köln-Nippes" begeben sich die beiden renommierten Kölner Heimatforscher Reinhold Kruse und Wolfgang Klein erneut auf eine kurzweilige Reise durch die Geschichte ihres Stadtteils. Rund 220 bislang zumeist unveröffentlichte historische Bilder und Ansichtskarten aus privaten Sammlungen dokumentieren anschaulich das Leben in Nippes zwischen der Zeit um 1900 und den 1990er-Jahren. Die faszinierenden Aufnahmen eröffnen spannende Einblicke in das Alltagsleben der Menschen zwischen Arbeit und Freizeit und verdeutlichen eindrucksvoll den Wandel im Stadtbild. Der Bilderbogen zeigt die Menschen in ganz privaten Momenten und erinnert an zahlreiche Geschäfte und Unternehmen wie die Zuckerfabrik, den Schulalltag, private Feiern oder kirchliche Feste. Dieser Bildband weckt unzählige Erinnerungen und lädt dazu ein, das alte Nippes neu zu entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Köln-Nippes
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Nippes, das facettenreiche und lebenswerte linksrheinische Veedel rund um die Neusser Straße, ist das lebendige Zentrum des gleichnamigen Kölner Stadtbezirks. Weit über die Grenzen des Stadtteils beliebt ist besonders der werktägliche Markt, der seit mehr als hundert Jahren auf dem Wilhelmplatz stattfindet. Nach dem großen Erfolg ihres Bildbands "Köln-Nippes" begeben sich die beiden renommierten Kölner Heimatforscher Reinhold Kruse und Wolfgang Klein erneut auf eine kurzweilige Reise durch die Geschichte ihres Stadtteils. Rund 220 bislang zumeist unveröffentlichte historische Bilder und Ansichtskarten aus privaten Sammlungen dokumentieren anschaulich das Leben in Nippes zwischen der Zeit um 1900 und den 1990er-Jahren. Die faszinierenden Aufnahmen eröffnen spannende Einblicke in das Alltagsleben der Menschen zwischen Arbeit und Freizeit und verdeutlichen eindrucksvoll den Wandel im Stadtbild. Der Bilderbogen zeigt die Menschen in ganz privaten Momenten und erinnert an zahlreiche Geschäfte und Unternehmen wie die Zuckerfabrik, den Schulalltag, private Feiern oder kirchliche Feste. Dieser Bildband weckt unzählige Erinnerungen und lädt dazu ein, das alte Nippes neu zu entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot