Angebote zu "Schnütgen" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Museum Schnütgen
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Museum Schnütgen, Titelzusatz: Handbuch zur Sammlung, Redaktion: Woelk, Moritz // Beer, Manuela, Verlag: Hirmer Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kirchenkunst // Kunst // Sakrale Kunst // Köln // Architektur // Museen // Mittelalterlicher Stil // Ausstellungskataloge // Museumskataloge und Sammlungen // allgemein, Rubrik: Kunst allgemein, Seiten: 472, Abbildungen: 443 Abbildungen in Farbe, Gewicht: 2640 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Köln - Leinen-Ausgabe / Kö...
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des modernen Köln beginnt mit der Franzosenzeit. Nie zuvor hat sich die Stadt so schnell verändert wie in den Jahren von 1794 bis 1815. Mit dem erzwungenen Ende des Mittelalters bestimmten bis heute bekannte Personen und Familien die Geschicke der Stadt: Namen wie Oppenheim, Wallraf und Schnütgen stehen stellvertretend für die wirtschaftliche und kulturelle Blüte, die für Köln mit dieser Zeit begann.Die französische Zeit prägt die Mentalität und Sprache Kölns bis jetzt. Kein Kölner verschweigt seine - realen oder erfundenen - französischen Wurzeln, egal ob es sich um Kultur, Sprache oder Industrieunternehmen handelt. Dieser Band der großen Kölner Stadtgeschichte stellt die Epoche dar, die für die heutige Identität der Stadt besonders prägend war.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Köln - Leinen-Ausgabe / Kö...
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des modernen Köln beginnt mit der Franzosenzeit. Nie zuvor hat sich die Stadt so schnell verändert wie in den Jahren von 1794 bis 1815. Mit dem erzwungenen Ende des Mittelalters bestimmten bis heute bekannte Personen und Familien die Geschicke der Stadt: Namen wie Oppenheim, Wallraf und Schnütgen stehen stellvertretend für die wirtschaftliche und kulturelle Blüte, die für Köln mit dieser Zeit begann.Die französische Zeit prägt die Mentalität und Sprache Kölns bis jetzt. Kein Kölner verschweigt seine - realen oder erfundenen - französischen Wurzeln, egal ob es sich um Kultur, Sprache oder Industrieunternehmen handelt. Dieser Band der großen Kölner Stadtgeschichte stellt die Epoche dar, die für die heutige Identität der Stadt besonders prägend war.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Alfred Tritschler. Mittelalter Fotografie
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfred Tritschler. Mittelalter Fotografie ab 25 EURO Katalog zur Ausstellung im Museum Schnütgen Köln ab November 2019

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
"Luft unter die Flügel…". Beiträge zur mittelal...
39,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Dreiundzwanzig Beiträge von international renommierten Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen zur Kunst des Mittelalters zeigen aufs Neue die Vielfalt der Erkenntnismöglichkeiten, die siebenhundert Jahre Kunstgeschichte immer noch bergen. Dies gilt für die Überlegungen zur Goldschmiede-, Elfenbein- und Textilkunst ebenso wie für die Skulpturen, die Tafel- und Glasmalerei. Zugleich spiegeln die Aufsätze die ungebrochene Faszination, die alte Kunst auch heute noch ausstrahlt. Alle Beiträge enthalten neue Erkenntnisse und wurden zu Ehren von Hiltrud Westermann-Angerhausen verfasst. Sie war von 1991 bis 2010 Direktorin des Museum Schnütgen Köln und ist seit 2003 Honorarprofessorin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Ihr ist der vorliegende Band als Festschrift zum 65. Geburtstag gewidmet.Mit Beiträgen von Barbara Welzel, Andreas Speer, Lothar Lambacher, Charles T. Little, Theo Jülich, Peter Barnet, Ursula Mende, Neil Stratford, Elisabet Taburet-Delahaye, Manuela Beer, Michael Brandt, Brigitte Kaelble, Peter Kurmann, Brigitte Kurmann-Schwarz, Ebbe Nyborg, Paul Williamson, Andrea von Hülsen-Esch, Frits Scholten, Birgitta Falk, Carola Hagnau, Niklas Gliesmann, Dagmar Täube, Birgitt Borkopp-Restle und Otto Gerhard Oexle.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Köln von der französischen zur preußischen Herr...
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Köln in der Franzosenzeit Die Geschichte des modernen Köln beginnt mit der Franzosenzeit. Nie zuvor hat sich die Stadt so schnell verändert wie in den Jahren von 1794 bis 1815. Mit dem erzwungenen Ende des Mittelalters bestimmten bis heute bekannte Personen und Familien die Geschicke der Stadt: Namen wie Oppenheim, Wallraf und Schnütgen stehen stellvertretend für die wirtschaftliche und kulturelle Blüte, die für Köln mit dieser Zeit begann.Die französische Zeit prägt die Mentalität und Sprache Kölns bis jetzt. Kein Kölner verschweigt seine - realen oder erfundenen - französischen Wurzeln, egal ob es sich um Kultur, Sprache oder Industrieunternehmen handelt. Der neue Band der großen Kölner Stadtgeschichte stellt die Epoche dar, die für die heutige Identität der Stadt besonders prägend war.ISBN für die 13-bändige Gesamtausgabe 978-3-7743-0359-1

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Köln, Bd. 8: Köln von der ...
76,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Köln in der Franzosenzeit Die Geschichte des modernen Köln beginnt mit der Franzosenzeit. Nie zuvor hat sich die Stadt so schnell verändert wie in den Jahren von 1794 bis 1815. Mit dem erzwungenen Ende des Mittelalters bestimmten bis heute bekannte Personen und Familien die Geschicke der Stadt: Namen wie Oppenheim, Wallraf und Schnütgen stehen stellvertretend für die wirtschaftliche und kulturelle Blüte, die für Köln mit dieser Zeit begann. Die französische Zeit prägt die Mentalität und Sprache Kölns bis jetzt. Kein Kölner ver schweigt seine - realen oder erfundenen - französischen Wurzeln, egal ob es sich um Kultur, Sprache oder Industrieunternehmen handelt. Der neue Band der grossen Kölner Stadt geschichte stellt die Epoche dar, die für die heutige Identität der Stadt besonders prägend war. ISBN für die 13-bändige Gesamtausgabe 978-3-7743-0359-1

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Das Mittelalter in 111 Meisterwerken
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mitten in Köln birgt das Museum Schnütgen eine ausserordentliche Sammlung mittelalterlicher Kunst, vergleichbar etwa mit dem Musée de Cluny oder den Cloisters in New York. Die vollständig umgestaltete Sammlung wird Themen aus der Welt des Mittelalters illustrieren, die der Erfahrungswelt des heutigen Besuchers nahe kommen. Seit dem Mittelalter hat die Verbindung von Kunst und Kult, Kunst und Todesangst, Kunst zur Darstellung von Idealen und Idolen, von Heiligen und Herrschern nichts an Aktualität verloren. In den Meisterwerken des Museum Schnütgen, den Skulpturen, Glasmalereien, Paramenten, Goldschmiedearbeiten und Elfenbeinschnitzereien sind die grossen Bildthemen des christlichen Mittelalters ebenso gegenwärtig wie Wirtschaft und Kunstbetrieb einer mittelalterlichen Grossstadt, wie Köln es war. Mit einer Auswahl von 111 Meisterwerken aus allen Sammlungsbereichen des Museum Schnütgen wird das Eintauchen in eine für viele fremd gewordene, ferne Welt erneut zur Gegenwart.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot